Supporter werden

„Die Zeiten haben sich verändert. Jugendliche kaufen keine Bücher mehr.“ So oder so ähnlich äußerten sich die meisten Verlage zu meiner Manuskripteinreichung. Frustriert schob ich das Skript zu Band 1 in eine meiner vielen Schubladen. Erst nach zwei Jahren Bedenkzeit entschied ich schließlich, das Projekt einfach selbst zu publizieren. Selfpublishing bedeutet allerdings, dass der Autor viele Dinge selbst übernehmen und finanzieren muss, die andernfalls von einem Verlag übernommen würden. Neben einem enormen organisatorischen Zeitaufwand, entstehen außerdem Kosten für Cover-Gestaltung, Lektorat, Korrektorat, Marketing und vieles mehr. Daher: Werde Teil der Fankurve! Die Himmelsstürmer freuen sich über jede Unterstützung, die ihnen zu weiteren Geschichten verhilft.

Wie kann ich die Himmelsstürmer unterstützen?

Hier findest du ein paar Ideen, wie du die Himmelsstürmer supporten kannst. Natürlich ist keine der Ideen ein Muss. Ich freue mich schon sehr, dass du überhaupt auf diese Seite aufmerksam geworden bist. Wenn du ein Buch der Himmelsstürmer zu deinem Besitz zählen kannst, hast du der Mannschaft schon über alle Maßen unter die Arme gegriffen!

  • Falls noch nicht geschehen, dann gönn dir selbst ein Buch der Himmelsstürmer oder lass dir eins zum Geburtstag/zu Weihnachten schenken.
  • Erzähle in deinem Freundeskreis von den Himmelsstürmern oder verschenke ein Buch.
  • Die Bücher der Himmelsstürmer gibt es überall, auch bei amazon. Allerdings fallen hier entsprechend hohe Provisionsgebühren an. Ich habe die Himmelsstürmer über den Selfpublishing-Anbieter epubli veröffentlicht. Wenn du dein Buch direkt dort bestellst, kommt mir die größtmögliche Provision zu: Link zum Buch im Shop.
  • Frag in deiner örtlichen Buchhandlung nach, ob sie die Geschichten der Himmelsstürmer mit in ihr Programm aufnehmen können.
  • Im Reli- oder Konfi-Unterricht kannst du die Himmelsstürmer als Unterrichtslektüre vorschlagen.
  • Als Autor, YouTuber und Blogger habe ich ein Steadyprofil. Hier kannst du mich mit einem kleinen monatlichen Betrag finanziell unterstützen: steadyhq.com/schaumimohr

Vielen Dank für deinen Einsatz und deine Unterstützung. Das hilft mir auch zukünftig Kosten für Covergestaltung und Lektorate abdecken und damit an weiteren Geschichten der Himmelsstürmer arbeiten zu können.